Wartegg Zeichentest

Der Wartegg-Zeichentest wurde in den 30er Jahren von Herrn Ehrig Wartegg entwickelt.

 

Wartegg Test Praxis Dr. WinkelmannSeit dem Jahr 2002 biete ich meinen Patienten die Durchführung des Wartegg-Zeichentests einschließlich einer 15 Minuten dauernden gemeinsamen Analyse der Bildinhalte an. Viele meiner Patienten fühlten sich nach Durchführung des Tests und der gemeinsamen Analyse der Zeichnungen besser verstanden. Darüber hinaus ging es vielen Patienten so, dass sie durch den Test in der Lage waren, bestimmte „wunde Punkte“ besser wahrzunehmen und im weiteren Verlauf selbständig, mit meiner Hilfe, oder im Rahmen einer laufenden psychotherapeutischen Behandlung konstruktiv zu bearbeiten.

Der Test kann manchmal auch helfen, zu einer klareren Einschätzung zu kommen, welche psychische Störung dem Patienten die größten Schwierigkeiten bereitet. Mit Hilfe des Tests können wir gemeinsam unter anderem einen Einblick gewinnen, wie der Zeichner sich selbst wahrnimmt, wie er mit seinen Gefühlen umgeht, was ihm besondere Schwierigkeiten bereitet, wo er sich seine Kraft herholt, was für Ziele er im Leben hat, wie er mit seinen Energien umgeht.

Die Zeichnungen zeigen häufig auch, wo die Blockaden sitzen, die es dem Patienten schwer machen, sein Leben so zu leben, wie er es gern leben würde. Welche Möglichkeiten ich sehe, wie diese Blockaden aus dem Weg geräumt werden können, teile ich im Rahmen der Analyse mit.

Falls Sie sich bereits für die Durchführung des Tests entschieden haben und nicht mehr genau wissen, was Sie machen sollen, wiederhole ich hier noch einmal den Arbeitsauftrag: Betrachten Sie das, was auf den Bildern vorgegeben ist, bis Ihnen oder ihrer zeichnenden Hand etwas einfällt, was Sie dazu zeichnen können. Wenn Sie die 8 Einzel-Zeichnungen fertiggestellt haben, geben Sie bitte jedem Einzel-Bild einen Titel, dem ich entnehmen kann, was auf dem Bild dargestellt ist. Danach geben Sie bitte den Test in der Praxis ab und vereinbaren einen Termin für die Testbesprechung.